Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt/ Hamburg - Fundsache kurz vor Abflug an den Eigentümer zurück

    Norderstedt/ Hamburg (ots) -

Noch gerade rechtzeitig vor seinem Abflug hat am Sonntagabend ein 43-jähriger Mann aus dem Bereich Baden seine Tasche, die er in der S-Bahn vergessen hatte, zurück erhalten.

Ein 17-jähriger Norderstedter hatte die kleine Tasche in der S-Bahn am Hamburg Airport gefunden und zur Polizeistation Norderstedt-Mitte gebracht.

Als die Polizisten die Tasche durchsahen, fanden sie eine Bording-Karte für einen Rückflug nach Basel. Die Beamten zögerten nicht, setzten sich in den Streifenwagen und schafften es, zehn Minuten vor Boarding die Tasche samt Inhalt (Reisepass, Personalausweis pp.) an den glücklichen Eigentümer zu übergeben.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: