Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Polizei sucht Zeugen nach Unfall auf EDEKA-Parkplatz

    Norderstedt/Garstedt (ots) - Die 70-jährige Geschädigte ist am vergangenen Dienstag, gegen 18.25 Uhr, auf dem Parkplatz des EDEKA-Marktes Hayunga an der "Kohfurth" gefahren. Sie fuhr in Höhe des Haupteinganges in Richtung Ausfahrt Kohfurth. Hier kam ein PKW von der rechten Seite angefahren, der an ihr vorbei fuhr und sich danach wieder in ihre Spur einfädelte. Dadurch musste die Geschädigte ausweichen und stürzte mit ihrem Fahrrad. Der PKW ist einfach weitergefahren ohne anzuhalten. Eine Beschreibung des Fahrzeuges kann die Geschädigte nicht geben. Sie hat sich bei dem Unfall schwer verletzt. Es werden jetzt Zeugen gesucht, die den Vorfall beobachtet haben und eventuell Hinweise auf das Fahrzeug geben können. Hierzu melden sie sich bitte bei der Polizei in Norderstedt-Mitte unter 040/5353620.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Rüder
Telefon: 04101-202 220
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: