Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen - Unter Drogen - und Alkoholeinfluss sowie ohne Fahrerlaubnis gegen Ampel gefahren

    Kaltenkirchen (ots) - Am vergangenen Samstag, gegen 06.00 Uhr, wurde der Polizei ein Unfall am Krückauring gemeldet. Vor Ort stand ein verunfallter roter BMW an der Ampelanlage. Der 24-jährige Fahrer des Fahrzeuges ist mit dem Fahrzeug den Krückauring entlang gefahren. In einer Linkskurve kam er kam er dann nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte an den Mast einer Ampelanlage. Ermittlungen der Polizei vor Ort ergaben, dass der Mann keinen Führerschein besitzt. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab 1,41 Promille. Außerdem ergaben Tests Hinweise auf Drogenkonsum des 24-jährigen. Das Fahrzeug mit dem er unterwegs war, gehörte auch nicht ihm. Ersten Ermittlungen zufolge, benutzte er dieses nicht mit Zustimmung des Halters. An der Ampelanlage entstand ein Sachschaden. Das Fahrzeug erlitt einen wirtschaftlichen Totalschaden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Rüder
Telefon: 04101-202 220
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: