Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Barmstedt - Einbruch in Fitnessstudio

    Barmstedt (ots) - Unbekannte sind in der Nacht zu Samstag, gegen 02.05 Uhr, im Schusterring in ein Fitnessstudio eingebrochen. Die Täter schlugen eine Scheibe ein, öffneten ein Fenster und gelangten so ins Innere. Dort durchwühlten die Einbrecher zwei Tresenbereiche und ein Büro. Die Täter entwendeten Bargeld, einen Flachbildschirm sowie Muskelaufbaupräparate.

Der Einbruch war nicht unentdeckt geblieben, Zeugen hatten Geräusche wahrgenommen und sofort die Polizei alarmiert.

Als die Funkstreifenwagen eintrafen, verfehlten sie die Einbrecher nur knapp - sie ließen das Stehlgut zurück, flüchteten und konnten trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung unerkannt entkommen.

Die Kriminalpolizei Elmshorn hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die weitere Hinweise geben können. Insbesondere erhoffen sich die Ermittler weitere Angaben auf ein Fahrzeug und dessen Insassen, welches mit quietschenden Reifen davongefahren ist.

Sachdienliche Hinweise nehmen die Ermittler unter Tel.: 04121-803 0 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: