Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bokholt-Hanredder - Überfall am 18.07.09 in Bokholt-Hanredder aufgeklärt

    Bokholt-Hanredder (ots) - Der Überfall auf die 19jährige Frau in Bokholt-Hanredder ist aufgeklärt. Es handelt sich dabei um einen erwerbslosen 46jährigen Elmshorner. Dieser konnte nach einer umfangreichen Spurensuche anhand seiner DNA überführt werden. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen konnte weiteres umfangreiches Beweismaterial sichergestellt werden. Der Tatverdächtige macht von seinem Aussageverweigerungsrecht Gebrauch.

    Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Itzehoe wurde er dem Haftrichter in Itzehoe vorgeführt. Dieser entschied, dass der Tatverdächtige in Untersuchungshaft zu nehmen ist und wies ihn in eine Justizvollzugsanstalt ein.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Rüder
Telefon: 04101-202 220
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: