Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg - Jugendliche bei Diebstahl aus PKW erwischt

    Pinneberg (ots) - Die Polizei hat in der Nacht zu Donnerstag, kurz nach 02.30 Uhr, drei Jugendliche festgenommen, nachdem diese mehrere Gegenstände aus einem geparkten PKW entwendet hatten.

Die Beamten waren von aufmerksamen Zeugen alarmiert worden, welche beobachtet hatten, wie sich drei Jugendliche an abgestellten Fahrzeugen zu schaffen machten.

Als die Funkstreifenwagen eintrafen, trat das Trio die Flucht an, konnte jedoch kurze Zeit später gestellt werden.

Bei der Überprüfung der drei Jugendlichen im Alter von 14,15 und 16 Jahren fanden die Beamten ein Autoradio-Bedienteil, welches offenbar aus einem PKW Suzuki entwendet worden war. Der Wagen war offen, wurde jedoch nicht aufgebrochen - wahrscheinlich hatte die Fahrzeughalterin vergessen, ihr Fahrzeug abzuschließen.

Das Diebes-Trio wurde festgenommen und kriminalpolizeilich vernommen. Die aus Hamburg und Pinneberg stammenden Jugendlichen waren nicht alkoholisiert, allerdings wurde der Konsum von Cannabisprodukten bei zwei von ihnen festgestellt.

Sie wurden nach ihren Vernehmungen und erkennungsdienstlicher Maßnahmen aufgrund fehlender Haftgründe an ihre Erziehungsberechtigten übergeben.

Gegen sie wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: