Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Unfall unter Alkoholeinfluss

    Bad Segeberg (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend, gegen 21.35 Uhr, in der Rosenstraße, ist ein 29-jähriger Bad Segeberger leicht verletzt worden.

Der Mann befuhr mit seinem PKW Ford die Rosenstraße aus Richtung Burgfeldstraße kommend. Er kam zunächst nach rechts, dann nach links von der Fahrbahn ab. Auf der linken Seite durchfuhr er einen Gartenzaun, überfuhr ein Rasenstück und stieß dann frontal gegen einen Anhänger, der vor dem Haus abgestellt war. Der KFZ-Anhänger verschob sich um ein paar Meter, der PKW Ford kam zum Stillstand. Durch den Unfall wurde der Fahrer leicht verletzt.

Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei einen Atemalkoholwert von 2,06 Promille bei dem 29-Jährigen fest.

Daraufhin wurde dem Fahrer eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sichergestellt. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens konnte noch nicht beziffert werden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: