Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Groß Rönnau - Unfall zwischen PKW und LKW

    Groß Rönnau (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen, gegen 07.45 Uhr, auf der Kreisstraße 45, sind zwei Menschen verletzt worden.

Der 20-jährige Fahrer eines VW Fox aus dem Bereich Kükels befuhr die Kreisstraße in Richtung Krems II und wollte nach links in ein Waldstück abbiegen. Der 41-jährige Fahrer eines Sattelzuges aus Bornhöved bemerkte den vor ihm haltenden Wagen zu spät und fuhr auf.

Beide Fahrzeuge verkeilten sich ineinander - für die Zeit der Bergung musste die K 45 bis etwa 09.30 Uhr voll gesperrt werden.

Der Fahrer des PKW und der LKW-Fahrer wurden verletzt, sie kamen vorsorglich in ein Krankenhaus.

Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 15 000 Euro geschätzt.

An der Unfallstelle liefen Betriebsstoffe aus, welche von der Freiwilligen Feuerwehr abgestreut wurden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: