Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: BAB 23 - Höhe Lägerdorf - Fahrbahn wieder komplett Freitag

    Bad Segeberg (ots) - Nach einem Verkehrsunfall am frühen Morgen musste die BAB 23 für eineinhalb Stunden komplett und in Fahrtrichtung Süden für mehrere Stunden gesperrt bleiben.

Nach Abschluss der Unfallaufnahme, Bergungsmaßnahmen und Reinigung der Fahrbahn konnte diese um 15.50 Uhr wieder komplett für den Fahrzeugverkehr freigegeben werden.

Allerdings wurde der Straßenbelag durch das Ausbrennen der einen Zugmaschine so in Mitleidenschaft gezogen, dass eine Ausbesserung von Nöten sein wird. Daher wurde ein Geschwindigkeitstrichter bis auf 80 km/h eingerichtet, der zunächst bestehen bleiben wird.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: