Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Reifenstecher gesucht

    Bad Bramstedt (ots) - Die Polizei in Bad Bramstedt sucht bislang unbekannte Täter, welche in der Nacht zu Montag, in der Straße "Unter der Lieth" an einem PKW Seat die Reifen zerstochen haben. Die 35-jährige Eigentümerin musste am Montagmittag feststellen, dass ihr auf dem Stellplatz abgestellter Wagen beschädigt worden war.

Drei Reifen an dem Wagen waren mit einem spitzen Gegenstand derart beschädigt worden, dass sie platt waren und die Frau nicht mehr losfahren konnte.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht jetzt Zeugen, die Hinweise zu dem oder den Tätern geben können.

Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten der Polizei-Zentralstation Bad Bramstedt unter Tel.: 04192-39110 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: