Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Schenefeld - Einbruch - Aufmerksame Zeugin alarmierte Polizei

    Schenefeld (ots) - Die Kriminalpolizei in Pinneberg sucht zwei bislang unbekannte Täter, welche in der Nacht zu Freitag, gegen 04.30 Uhr, in der Straße "Hasselbinnen" in ein Firmengebäude eingebrochen sind.

Eine aufmerksame Zeugin hatte das Klirren einer Scheibe gehört und die Polizei alarmiert. Das Duo hatte ein Fenster eingeschlagen und wollte offenbar einen Laptop sowie einen Flachbildschirm an sich nehmen. Sie ließen jedoch von ihrem Vorhaben ab und flüchteten, bevor die Polizei eintraf.

Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung mit mehreren Streifenwagen aus Pinneberg, Schenefeld, Rellingen und Hamburg konnten die Täter unerkannt entkommen. Sie wurden wie folgt beschrieben:

1.Täter: Etwa 20 Jahre alt; männlich; dunkler Kapuzenpullover 2.Täter: Etwa 20 Jahre alt; männlich; grauer Kapuzenpullover

Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu den Flüchtenden geben können oder weitere verdächtige Beobachtungen gemacht haben.

Sachdienliche Hinweise nehmen die Ermittler unter Tel.: 04101-2020 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: