Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: ~ Norderstedt - Fahren unter Alkoholeinfluss ~

    Bad Segeberg (ots) - Am Donnerstagabend wurde gegen 20.00 Uhr in der Ulzburger Straße der Fahrer eines Pkw Peugeot kontrolliert. Der 30-jährige Norderstedter schien unter Alkoholeinfluss zu stehen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht, denn es wurden vorläufige 1,04 Promille ermittelt. Ein speziellerer Atemalkoholtest folgte und eine Strafanzeige wegen Verstoßes gegen die 0,5-Promille-Grenze wurde gefertigt. Der Fahrzeugführer wird nun mit einem Monat Fahrverbot, vier Punkten und einer Geldbuße von 500 Euro rechnen müssen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: