Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg/Elmshorn: Ergebnisse der Rotlichtkontrolle am heutigen Vormittag

    Pinneberg (ots) - Mit der Kreuzung Wittenberger Straße/Kaltenweide startete am heutigen Morgen, von 07:00 Uhr - 09:00 Uhr, die Kontrollwoche des Polizeibezirksreviers Pinneberg gemeinsam mit dem Polizeirevier Elmshorn.

Ergebnisse:

11 Anzeigen Rotlichtverstoß. Ein Verkehrsteilnehmer befuhr den Kreuzungsbereich noch, obwohl es schon länger als eine 1 Sek. rot geschaltet war. Das bedeutet unter anderem 1 Monat Fahrverbot.

11 Fahrzeugführer waren nicht angeschnallt und zwei telefonierten ohne die erforderliche Freisprecheinrichtung.

Auch am heutigen Nachmittag werden im Kreis Pinneberg "Rotsünder" verstärkt aus dem Verkehr gezogen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: