Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Betrunken verunfallt

    Bad Segeberg (ots) - Am frühen Samstagmorgen befuhr ein 21-jähriger mit einem Pkw Opel die Straße Am Landratspark in Richtung Bundesstraße 206. In Höhe des Kreishauses verlor der Bad Segeberger vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und Alkoholeinflusses die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet nach rechts von der Fahrbahn, kam auf den dortigen Grünstreifen, prallte dann gegen ein Verkehrszeichen, einen Baum, einen Laternenmast und kam schließlich wieder halb auf der Fahrbahn zum Stehen. Der Opelfahrer wurde bei dem Verkehrsunfall glücklicherweise nicht verletzt. An dem Pkw entstand ein geschätzter Sachschaden von 5000 Euro. Er war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab 1,15 Promille, so dass eine Blutprobenentnahme folgte. Der Führerschein wurde beschlagnahmt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: