Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wahlstedt - Dieseldiebe auf frischer Tat ertappt

    Wahlstedt (ots) - Eine Streife der Polizei Wahlstedt hat in der Nacht zu Dienstag, gegen 01.35 Uhr, zwei litauische Dieseldiebe festgenommen.

Den Beamten war in der Nacht "Am Flugplatz" ein verdächtiger PKW aufgefallen. Sie stiegen aus und bemerkten unter einer Sattelzugmaschine einen Mann, der sich offenbar an dem Tank zu schaffen machte.

Sein Mittäter saß auf dem Beifahrersitz des PKW, beide Männer wurden festgenommen.

In ihrer Vernehmung gaben die beiden Litauer im Alter von 24 und 25 Jahren an, dass sie auf der Durchreise waren und nicht genügend Kraftstoff für ihren Wagen hatten.

Sie wurden nach ihrer Vernehmung und erkennungsdienstlicher Behandlung aufgrund fehlender Haftgründe wieder auf freien Fuß gesetzt.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kiel zahlten sie eine so genannte "Sicherheitsleistung", bevor sie ihre Reise fortsetzen konnten.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: