Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg/BAB 23 - Betrunken verunfallt

    Bad Segeberg (ots) - Am Mittwoch wurde die Polizei gegen 13.40 Uhr zu einem Unfall an die Anschlussstelle Pinneberg-Nord gerufen.

Es stellte sich heraus, dass ein Pkw Peugeot auf das Gründreieck der Anschlussstelle Pinneberg-Nord in Fahrtrichtung Heide gerutscht war und dabei zwei Leitpfosten und zwei Verkehrszeichen beschädigt hatte. Es entstsand ein Gesamtsachschaden von ca. 2500 Euro.

Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde bei dem 29-jährigen Fahrzeugführer Atemalkoholgeruch festgestellt werden. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab vorläufige 1,40 Promille. Da Nachtrunk behauptet wurde, folgten zwei Blutprobenentnahmen.

Der Führerschein wurde sichergestellt, eine Anzeige gefertigt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: