Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel - Gefährliche Körperverletzung

    Wedel (ots) - Ein junger Mann befand sich am frühen Sonntagmorgen, gegen 03.40 Uhr, auf dem Nachhauseweg von einem Diskothekenbesuch, als er in der Rissener Straße von mehreren Personen überfallartig zusammengeschlagen wurde.

    Blutüberströmt schleppte sich das Opfer anschließend zu einem Döner-Grill am S-Bahnhof, wo er zusammenbrach.

    Der junge Mann musste zur medizischen Versorgung dem Krankenhaus in Wedel zugeführt werden.

    Die ermittelnde Polizei konnte bislang noch keine konkreten Täterhinweise und Personenbeschreibungen erlangen und bittet daher eventuelle Zeugen, sachdienliche Hinweise an das Polizeirevier Wedel, Tel.: 04103/5018-0, zu geben.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Horst-Peter Arndt
Telefon: 04551-884 2010
Fax: 04551-884 2019

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: