Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn: Nachtrag Brandermittlungen

    Pinneberg (ots) - Die Kriminalpolizei hat am heutigen Tag eine Brandbesichtung des betroffenen Hauses im Sandberg vorgenommen. Es konnte festgestellt werden, dass das Feuer im Dachgeschoss ausgebrochen ist. Hinweise auf eine technische Ursache liegen nicht vor.

Zeugenbefragungen haben ergeben, dass das leer stehende Haus teilweise von Kindern und Jugendlichen aufgesucht wird.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei haben ergeben, dass dort auch gestern, in den frühen Nachmittagsstunden, Jugendliche, Jungs im Alter zwischen 12-14 Jahren, gesehen wurden.

Einer der Jungen trug eine auffällige dunkle Jeans mit einer rot gestickten Aufschrift "Download" auf dem Gesäß.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. Weitere sachdienliche Hinweise zu dem Feuer und den Jugendlichen werden unter 04121-8030 entgegen genommen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: