Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Unbekannter Toyota-Fahrer gesucht!

Norderstedt (ots) - Die Polizei in Norderstedt sucht den Fahrer oder die Fahrerin eines dunklen PKW Toyota, welcher am Samstagabend, gegen 23.50 Uhr, im Friedrichsgaber Weg, in einen Unfall verwickelt war. Eine Zeugin hatte beobachtet, wie der Wagen aus Richtung Rathausallee kommend in Richtung Waldstraße mittig auf der Fahrbahn fuhr. Plötzlich kollidierte das Fahrzeug mit einem am Fahrbahnrand abgestellten PKW VW Polo und beschädigte diesen. Der Verursacher setzte seinen Wagen zurück und fuhr in Richtung Waldstaße weiter, ohne sich um den Vorfall zu kümmern. Die Zeugin alarmierte die Polizei, eine eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg. Im Zuge der Ermittlungen - durch an der Unfallstelle aufgefundene Teile des Fahrzeugs - kam heraus, dass es sich bei dem verursachenden PKW um einen dunkelblauen PKW Toyota Corolla handeln dürfte. Die Beamten der Polizeistation Norderstedt-Mitte haben die Ermittlungen aufgenommen und suchen jetzt weitere Zeugen. Da der Wagen im Frontbereich stark beschädigt sein dürfte, ist es möglich, dass das Fahrzeug in eine Werkstatt gegeben wurde. Hinweise zum PKW und dem Fahrzeugführer nimmt die Polizei Norderstedt-Mitte unter Tel.: 040-5353620 entgegen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: