Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel: Erfolgreiche Ermittlungsarbeit nach Sachbeschädigungsserie

    Pinneberg (ots) - Die Sachbeschädigungsserie in der Nacht von Sonntag auf Montag (wir berichteten) konnte nach intensiven Ermittlungen der Polizei in Wedel aufgeklärt werden.

Tatverdächtig sind ein 19- sowie ein 20-jähriger Wedeler. Die beiden wurden am heutigen Tag vernommen und sind geständig.

Als Grund gaben sie an, dass sie Lust hatten, Sachen kaputt zu machen.

Nach den polizeilichen Maßnahmen wurden die beiden wieder entlassen.

Neben dem Strafverfahren kommen auf die mutmaßlichen Täter auch Schadensersatzforderungen im vierstelligen Bereich zu.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: