Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn: Handtaschenraub

    Bad Segeberg (ots) - Gestern, gegen 13:45 Uhr, wurde einer 46-jährigen Elmshornerin die Handtasche geraubt.

Die Dame ging zu Fuß entlang des Hafensüdufers in Richtung Vormstegen, als plötzlich von hinten ein bislang unbekannter Täter auf dem Fahrrad heranfuhr und ihr die Handtasche von der Schulter riss. Anschließend flüchtete er in Richtung Innenstadt.

Der Täter wird auf 14 Jahre geschätzt, ist ca. 165 cm groß und war dunkel gekleidet. Er trug eine Jacke mit Kapuze, auf dieser war ein weißer Streifen.

Zu dem Fahrrad kann nur gesagt werden, dass es dunkel war.

In der Tasche befanden sich persönliche Gegenstände und Bargeld.

Die Kriminalpolizei in Elmshorn hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt sachdienliche Hinweise unter 04121-8030 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: