Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Unfall unter Alkoholeinfluss

    Norderstedt (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagmorgen, gegen 08.30 Uhr, in der Falkenbergstraße, ist ein 30-jähriger Norderstedter leicht  verletzt worden.

    Der Mann  befuhr mit seinem PKW Audi die Falkenbergstraße,  kam in Höhe der Einmündung Stüberg nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte einen Betonpfeiler, einen Mülleimer und zwei Zaunelemente. Der Norderstedter wurde leicht verletzt und kam ins Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme stellte die Polizei einen Atemalkoholwert von 0,94 bei dem Fahrzeugführer fest, so dass ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt wurde. An dem Audi des Mannes entstand Totalschaden, der entstandene Sachschaden wird auf mindestens 20 000 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: