Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Schenefeld: Drei Männer nach Sachbeschädigung an Pkw angetroffen

    Pinneberg (ots) - In der Nacht zu heute wurden gegen 01:30 Uhr in der Lornsenstraße drei Heranwachsende im Alter von 16, 18 und 20 Jahren aus Hamburg angetroffen. Die drei stehen in Verdacht, zuvor im Bereich der Bogenstraße an insgesamt 16 Fahrzeugen jeweils die Außenspiegel abgetreten zu haben.

Ein Zeuge hatte die Tat beobachtet und die Polizei alarmiert.

Der entstandene Sachschaden kann derzeit nicht beziffert werden.

Die drei wurden nach der ersten Befragung wieder entlassen. Die Ermittlungen der Polizei in Schenfeld dauern an.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: