Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Verkehrsunfall - Unfallbeteiligter und Zeugen gesucht

    Bad Segeberg (ots) - Am Donnerstag, den 30.10.2008, befuhr ein 26-jähriger Mann mit einem Radlader gegen 14.35 Uhr die Moorbekstraße in Richtung Moorbekschule.

In Höhe der letzten Stichstraße der Moorbekstraße kam ein weinroter Pkw VW Golf aus dieser Straße, missachtete offenbar die Vorfahrt des Radladers und fuhr in die Moorbekstraße ein. Der 26-jährige musste sein Gefährt stark abbremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Ein hinter dem Radlader befindlicher Firmen-Lkw konnte seinerseits von dem 24-jährigen Fahrer nicht mehr rechtzeitig zum Stillstand gebracht werden und fuhr auf das Baustellenfahrzeug auf. Es entstand ein Sachschaden von ca. 5000 Euro.

Der VW Golf-Fahrer setzte seine Fahrt unvermittelt fort.

Die Polizei Norderstedt bittet die Bevölkerung nun um Ihre Mithilfe und fragt, wer den Verkehrsunfall beobachten konnte. Insbesondere wird der Fahrer des Golfes (Beschreibung: männlich, dunkle Haare) gebeten sich mit der Polizei Norderstedt Mitte, Tel.: 040/535362-0, in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: