Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt: Radler mit 1,71 Promille gegen Auto gefahren

    Bad Segeberg (ots) - Zu einem Zusammenstoß zwischen einem 28-jährigen Fahrradfahrer und 41-jährigen Autofahrer kam es gestern, gegen 16:30 Uhr, in der Ochsenzoller Straße, Einmündung Krummer Weg.

Beide Beteiligten blieben unverletzt. Bei dem Radler konnte ein Alkoholwert von 1,71 Promille festgestellt werden.

Der 28-Jährige befuhr verbotswidrig den linken Geh- und Radweg in der Ochsenzoller Straße in Richtung Berliner Allee. Im Einmündungsbereich Krummer Weg stieß er dann mit dem wartenden Fordfahrer zusammen.

Der entstandene Sachschaden wird auf 600 Euro geschätzt.

Bei dem Fahrradfahrer wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: