Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Uetersen: Kellerbrand

Pinneberg (ots) - Ein Anwohner im Esinger Steinweg wurde heute Morgen, gegen 09:30 Uhr, auf starken Rauch aus einem Kellerfenster aufmerksam. Die Freiwillige Feuerwehr Uetersen übernahm die Löscharbeiten. Rund 13 Personen wurden aus dem Haus evakuiert, konnten jedoch nach dem Löschen und Lüften wieder zurück in ihre Wohnungen. Schlimmeres konnte verhindert werden. Brand betroffen ist der Kellerraum. Es wurde niemand verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf 2000 Euro geschätzt. Der Esinger Steinweg war für ca. 45 Minuten komplett gesperrt. Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 220 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: