Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn - 20-Jähriger mit frisiertem Mofa unterwegs

Elmshorn (ots) - Die Polizei kontrollierte am Mittwoch, den 05. 11. 2008, gegen 11.45 Uhr, in der Straße "Adenauerdamm" einen Mofa-Fahrer. Aufgefallen war der 20 Jahre alte Mann durch die offensichtlich überhöhte Geschwindigkeit. Schnell wurde den Beamten klar, dass das Mofa frisiert worden war und somit wesentlich höhere Geschwindigkeiten erreichen konnte, als die bauartlich vorgeschriebenen 25 km/h. Das Frisieren des Mofas führte dazu, dass der Fahrer eigentlich eine Fahrerlaubnis zum Führen des Gefährts benötigte. Da er noch nicht im Besitz des Führerscheins war, leitete die Polizei ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis ein. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Horst-Peter Arndt Telefon: 04551-884 2010 Fax: 04551-884 2019 Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: