Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Heidmoor - Schlägerei auf dem Fußballplatz

Bad Segeberg (ots) - Am Sonntag wurde die Polizei gegen 16.00 Uhr zu einem Sportplatz in Heidmoor gerufen, da sich dort mehrere Personen schlagen sollten. Nach einem Foul war es zum Streit zwischen den Mannschaften des Heidmoorer SV und des Kaltenkirchener TS gekommen. Die Situation schaukelte sich immer mehr auf, so dass sich schließlich neben den Spielern noch Ersatzspieler, Trainer und andere an der körperlichen Auseinandersetzung beteiligten. Beim Eintreffen der zwei Streifenwagen hatte sich die Lage allerdings bereits beruhigt. Die Schlägerei war gerade beendet und das Spiel abgebrochen worden. Ein 21-jähriger Hamburger lag jedoch noch mitten auf dem Sportplatz am Boden und war nur bedingt ansprechbar. Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich bei dem Mann um einen Zuschauer, der beim Einsetzen der Schlägerei dazwischen ging und schlichten wollte. Der Hamburger erlitt diverse Prellungen und musste mit dem Krankenwagen in das allgemeine Krankenhaus Heidberg verbracht werden. Vier weitere Leichtverletzte wurden durch den Notarzt in Augenschein genommen, konnten aber eigenständig einen Arzt oder das Krankenhaus aufsuchen. Die Ermittlungen zur weiteren Klärung des Sachverhaltes dauern an. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Bianca Kohnke Telefon: 04551/ 884-2022 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: