Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: A 21: Unfallflucht - Zeugen gesucht

Bad Segeberg (ots) - Bereits am vergangenen Freitag, gegen 16:30 Uhr, ereignete sich auf der A 21 ein Verkehrsunfall. Eine 33-Jährige befuhr in ihrem Golf die Autobahn in Richtung Bargeteheide, als plötzlich in Höhe des Beschleunigungsstreifens vom Rastplatz Schackendorf ein grüner VW Passat unerwartet nach links auf den Fahrstreifen. Die 33-Jährige musste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, nach links ausweichen, hierbei geriet sie ins Schleudern und kam dann auf dem rechten Fahrstreifen zum Stehen. Sie wurde in ein Krankenhaus verbracht. Der Fahrzeugführer/die Fahrzeugführerin des Passats hat sich um den Unfall nicht weiter gekümmert und ist auf der BAB 21 weiter gefahren. Mögliche Zeugenhinweise werden bei dem Polizeibezirksrevier in Bad Segeberg unter 04551-8840 entgegen genommen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 220 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: