Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Eröffnung eines Baumarktes - Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen

Bad Segeberg (ots) - Am 02. Oktober wird in Bad Segeberg ein neuer Baumarkt an der B 206 eröffnet. Obwohl zusätzlicher Parkraum zur Verfügung steht, wird bei entsprechendem Kundenandrang mit einigen Verkehrsbehinderungen gerechnet. Die Stadtverwaltung hat entlang der B 206 und der K 102, ein absolutes Halteverbot angeordnet, welches unbedingt zu beachten ist, da die Polizei widerrechtlich abgestellte Fahrzeuge abschleppen lassen wird. Die Polizei bittet um Verständnis, dass bei Staubildungen insbesondere auf der Bundesstraße und u. U. auf der Autobahn 21 die anreisenden Kunden ggf. nicht direkt den Baumarkt anfahren können, da die verkehrsregelnden Maßnahmen der Beamten zur Erhaltung der Verkehrssicherheit und des Verkehrsflusses zwingend geboten sind. Die polizeilichen Maßnahmen werden nicht nur am Eröffnungstage, sondern auch am darauf folgenden Samstag durchgeführt. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Silke Tobies Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: