Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn - Einbrecher waren am Wochenende aktiv

    Elmshorn (ots) -

Die Kriminalpolizei in Elmshorn sucht bislang unbekannte Täter, welche am vergangenen Wochenende mehrere Einbrüche begangen haben.

Am Samstag, in der Zeit zwischen 20.15 Uhr und 20.30 Uhr waren die Einbrecher über eine Terrassentür in ein Reihenhaus in der Straße "Bi de Schünkoppel" eingebrochen. Über Stehlgut konnten noch keine Angaben gemacht werden.

In der Nacht zu Sonntag, in der Zeit zwischen Samstag, 13.30 Uhr und Sonntag, 09.35 Uhr, waren die Unbekannten in einen Bürokomplex in der Gärtnerstraße eingebrochen. Offenbar hatten die Diebe mit einem Pflasterstein die Scheibe eingeworfen und waren so in das Innere der Immobilienfirma gelangt. Dort durchwühlten sie sämtliche Räume und entwendeten mehrere Flachbildschirme sowie ein Notebook und Zubehörteile, bevor sie unerkannt entkamen.

Ebenfalls in der Nacht zu Sonntag, zwischen 20.30 Uhr und 01.30 Uhr, brachen Unbekannte im Hermann-Ehlers-Weg in ein Mehrfamilienhaus ein. Die Täter verschafften sich über eine Terrassentür gewaltsam Zutritt und gelangten auf diese Art ins Innere des Hauses. Dort durchsuchten sie mehrere Schränke und entwendeten zwei Handys sowie Bargeld.

In allen Fällen haben die Beamten der Kripo Elmshorn die Ermittlungen aufgenommen.

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nehmen die Ermittler unter Tel.: 04121-8030 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: