Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Tresor in Norderstedt entwendet

Norderstedt, Kreis Segeberg (ots) - Norderstedt - In der Zeit vom 19.09. bis zum 22.09.08 kam es zu einem Einbruch in einer Firma in Norderstedt, Robert-Koch-Straße. Unbekannte Täter waren vermutlich mit einem PKW vor der Firma vorgefahren. Sie schlugen die Glasscheibe einer Tür ein und drangen bis in einen Büroraum vor. Von dort wurde mittels eines Handstaplers, auch "Ameise" genannt, der Tresor nach draußen transportiert und vermutlich in einem Fahrzeug weggefahren. Hinweise auf den oder die Täter sind nicht bekannt. Vermutlich waren mehr als zwei Täter an dem Diebstahl beteiligt, da der Tresor ein hohes Gewicht aufweist. Die Polizei in Norderstedt bittet um Hinweise aus der Bevölkerung unter der Telefonnummer 040-528060. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Telefon: 04551-884 2012 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: