Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bokholt-Hanredder: Verkehrsunfall mit 1,12 Promille

    Pinneberg (ots) - In der Nacht zu heute, gegen 00:30 Uhr, kam ein 25-jähriger Mann in seinem Seat auf der Straße Offenau von der Fahrbahn ab und auf einem angrenzenden Feld zum Stillstand.

Der Fahrzeugführer verlor auf Grund von Alkohol die Kontrolle über sein Fahrzeug, ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 1,12 Promille.

Der 25-Jährige hatte einen Schutzengel bei sich - er blieb unverletzt.

Der entstandene Sachschaden wird auf 7100 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: