Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Lentföhrden - Trunkenheitsfahrt mit 1,71 Promille

    Lentföhrden (ots) - Die Polizei hat am Samstagnachmittag, gegen 15.55 Uhr, am Bahnhof, einen alkoholisierten Kaltenkirchener auf seinem Kleinkraftrad angetroffen.

Zeugen hatten die Beamten alarmiert, nach dem der 21-Jährige auf einem nicht zugelassenen Kleinkraftrad im Bereich des Bahnhofs unterwegs war.

Als er von einer Funkstreifenwagenbesatzung überprüft wurde, stellte diese fest, dass der Mann mit einem nicht zugelassenen Kleinkraftrad unterwegs war, nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war und zudem unter Alkoholeinfluss stand.

Es wurde ein Atemalkoholwert von 1,71 Promille ermittelt, so dass dem Kaltenkirchener eine Blutprobe entnommen wurde.

Die Polizei konnte in Erfahrung bringen, dass der junge Mann auf einem geliehenen Kleinkraftrad unterwegs war, so dass nicht nur gegen den 21-Jährigen sondern auch gegen den Verleiher ermittelt wird.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: