Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Groß Rönnau: Motorradfahrer schwer verletzt

Groß Rönnau (ots) - Zu einem Verkehrsunfall kam es am Sonntagnachmittag, kurz vor 16 Uhr, auf der Landestraße 68, als ein 52-jähriger Motoradfahrer aus Richtung Groß Rönnau kommend, im Bereich einer Doppelesskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und nach links in den Straßengraben rutschte. Beim Sturz brach er sich den rechten Fuß. Beim Krad entstand Totalschaden. Der Fahrer wurde ins Krankenhaus Segeberg verbracht. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg - - Telefon: 04101-202 220 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: