Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn - Fahrzeuge aufgebrochen

Bad Segeberg (ots) - Am Sonntagmorgen stellte eine Polizeistreife in der Julius-Leber-Straße auf dem dortigen Parkdeck Steindamm bei drei Fahrzeugen jeweils eine eingeschlagene Scheibe fest. Da die Eigentümer bisher nicht erreicht werden konnten, wurden die zwei Pkw VW und ein Pkw Opel zwecks Eigentumssicherung und Spurensuche eingeschleppt. Angaben zum Stehlgut konnten noch nicht gemacht werden. In der Straße Wedenkamp wurden beim Parkdeck Nordufer ebenfalls zwei Fahrzeuge über eingeschlagene Scheiben geöffnet. Während sie bei einem Pkw VW Polo das Autoradio mitgehen ließen, wurde bei einem Pkw Skoda offensichtlich nichts gestohlen. Die Kriminalpolizei Elmshorn nimmt gern Hinweise zu den Taten oder verdächtigen Personen/Fahrzeugen unter der Tel.: 04121/803-0 entgegen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Bianca Kohnke Telefon: 04551/ 884-2022 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: