Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt: Betrunkener begeht Unfallflucht

    Norderstedt (ots) - Ein 77-jähriger Mann aus Norderstedt hat am Mittwochnachmittag (15:52) beim Ausparken aus einer Parklücke im Schmuggelstieg ein stehendes Fahrzeug beschädigt und seine Fahrt ohne Verzögerung fortgesetzt. Ein Zeuge konnte den Verursacher dann wenige Meter hinter der Unfallörtlichkeit anhalten und zur Rede stellen. Dieser setzte seine Fahrt jedoch unbeeindruckt fort. Schließlich stellte die inzwischen alarmierte Polizei den Fahrer im Bereich Rathausallee. Da er einen Atemalkoholwert von 1,51 Promille hatte, wurde im eine Blutprobe abgenommen und der Führerschein einbehalten.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

- -
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: