Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Polizeilichen Linienbus erfolgreich präsentiert

Bus

    Wedel (ots) - Gestern wurde der polizeiliche Linienbus erfolgreich am Schulauer Hafen der Öffentlichkeit präsentiert.

    Wie bereits angekündigt, wird der extra für den Tag der Landespolizei in Wedel gestaltete Bus, von nun an für zwei Monate im Bereich, Hamburg, Pinneberg und Norderstedt im öffentlichen Nahverkehr eingesetzt.

    Die Fahrpreise entsprechen den üblichen Tarifen - volle Fahrt voraus.

    Der Fahrstrecke lautet wie folgt:

    Mo-FR zwischen 5:00 und 13:30 Uhr auf der Linie 185. Bereich Lurup, Eidelstedt, Halstenbek, Rellingen, Pinneberg, Kummerfeld zwischen 14:00 und 23:45 Uhr auf den Linien 189,594,189,289. Bereich Blankenese, Rissen, Wedel, Holm, Pinneberg, Quickborn, Norderstedt

    SA zwischen 7:45 und 17:30 Uhr auf den Linien 22,189,594. Bereich Blankenese, Osdorf, Lurup, Stellingen, Eppendorf, Wedel, Holm, Pinneberg, Quickborn, Norderstedt zwischen 18:25 und 3:45 Uhr auf den Linien 1,2,289,594. Bereich Altona, Bahrenfeld, Osdorf, Iserbrook,  Blankenese, Wedel, Holm, Pinneberg, Quickborn, Norderstedt

    SO zwischen 11:45 und 22:30 auf den Linien 1,63,285. Bereich Altona, Bahrenfeld, Osdorf, Iserbrook, Blankenese, Rissen, Pinneberg, Schenefeld, Waldenau, Appen, Uetersen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: