Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn: Renitenter Verkehrsteilnehmer

    Elmshorn (ots) - Mit einem renitenten Verkehrsteilnehmer hatte es am Mittwochnachmittag Beamte des Reviers Elmshorn zu tun. Der 68-jährige Lkw-Fahrer aus Brunsbüttel hatte zuvor während der Fahrt Bauschutt verloren und dabei einen Motorradfahrer gefährdet. Da die Ladung ungesichert war, wurde dem Mann die Weiterfahrt untersagt. Das wollte dieser aber nicht einsehen. Gegen das Herausziehen des Fahrzeugschlüssels durch den Polizeibeamten leistete der Beschuldigte Widerstand indem er den Arm des Beamten ergriff und versuchte ihm den Schlüssel zu entreissen. Doch die Polizisten setzten sich durch und konnten den Widerstand brechen. Der Fahrzeugschlüssel wurde in Verwarung genommen und die Weiterfahrt untersagt. Wegen der Widerstandshandlung erhält der Mann eine Strafanzeige.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

- -
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: