Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Appen: Betrunkener fuhr in den Graben

Appen (ots) - Gegen 18 Uhr kam gestern ein 67-jähriger Pkw Fahrer aus Holm auf der Wedeler Chausssee (aus Richtung Etz kommend) kurz vorm Kreisel Lehmweg nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im Graben. Verletzt wurde der Mann nicht, hatte aber einen Atemalkoholwert von 1,9 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe abgenommen und der Führerschein beschlagnahmt. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg - - Telefon: 04101-202 220 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: