Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Handtasche entrissen - Polizei sucht Zeugen

    Bad Bramstedt (ots) - Die Polizei Bad Bramstedt sucht einen bislang unbekannten Mann, welcher am Dienstagnachmittag, gegen 14.30 Uhr, im Schülersteig, einer 73-jährigen Bad Bramstedterin die Handtasche entrissen und entwendet hat.

Die Rentnerin war zu Fuß unterwegs und befand sich im Bereich der Parkanlage, als sich von hinten eine Person näherte, der Frau aus ihrer linken Hand die Handtasche entriss. Anschließend rannte der Täter mit der schwarzen Handtasche in Richtung Parkplatz Schülersteig davon, er wurde wie folgt beschrieben:

Männlich; jung; etwa 1,70 Meter groß, sehr kurze Haare, möglicherweise Glatze

In der Handtasche befanden sich etwa 50 Euro Bargeld sowie persönliche Gegenstände der 73-Jährigen.

Eine sofort eingeleitete Fahndung durch die Polizei blieb leider erfolglos.

Die Ermittler suchen jetzt Zeugen, die möglicherweise den flüchtenden Täter beobachtet haben oder Hinweise zum Verbleib der Handtasche geben können.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Bad Bramstedt unter Tel.: 04192-39110 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: