Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Schenefeld: Jugendliche Einbrecher ermittelt

    Schenefeld (ots) - Der Kripo Pinneberg ist es mit Unterstützung der Polizei Schenefeld gelungen, zwei junge Einbrecher zu ermitteln. Die beiden 14 und 15 Jahre alten Jugendlichen waren zuvor am 19. und am 20.07. in ein Lager eines Rollertuninghändlers in der Industriestr. eingebrochen und hatten dort Auspuffanlagen und Anbauteile mitgehen lassen. In beiden Fällen wurde die Beute auf dem Dachboden der Gorch-Fock-Schule zwischengelagert. Bei der Aufnahme des Einbruchs am 20.07.durch eine Streife der Polizeistation Schenefeld, fiel den Beamten ein junger Mann auf, der sich in der nähe des Tatortes aufhielt. Angesprochen räumte er ein, die Täter zu kennen und auch das Diebesgut vom Vortag schon gezeigt bekommen zu haben. Im laufe der nächsten Tage stellten sich die beiden jungen Männer freiwillig bei der Polizei und gaben die Taten zu.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

- -
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: