Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Polizei nimmt Exhibitionisten fest

    Norderstedt (ots) - Am 09.07.08, gegen 20.20 Uhr, meldete eine 53-jährige Frau einen Exhibitionisten im Willy-Brandt-Park, Grenze zur IGS Lütjenmoor. Beamte des Polizeirevieres Norderstedt konnten den Täter kurz danach in Tatortnähe festnehmen. Nach der Vernehmung wurde der 21-jährige Norderstedter entlassen.

Die anzeigende Frau gab an, dass auch andere Frauen den Mann bei seiner Handlung beobachtet haben könnten. Der Täter trug einen dunklen Kapuzenpullover und eine graue Jogginghose.

Augenzeugen der Tat werden gebeten, sich unter 040/52806-0 bei der Kriminalpolizei Norderstedt oder beim Polizeirevier Norderstedt zu melden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: