Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wahlstedt - Jugendlicher alkoholisiert auf Kleinkraftrad unterwegs

    Wahlstedt (ots) - Die Polizei hat Montagabend, gegen 23 Uhr, im Bereich Industriestraße/ Kronsheider Straße, einen alkoholisierten Kradfahrer festgestellt.

Einer Funkstreifenwagenbesatzung kam der Jugendliche - gemeinsam mit seinem Sozius- auf der Industriestraße mit hoher Geschwindigkeit und ohne Licht entgegen.

Zudem trugen beide Jugendlichen keinen Helm.

Als die Beamten daraufhin den Streifenwagen wendeten, um das Duo zu kontrollieren, beschleunigte der Fahrer des Kleinkraftrades sein Gefährt stark und versuchte, vor der Polizei zu flüchten.

Dabei schnitt er eine Kurve und konnte schließlich in einem Waldstück gestoppt werden. Auch hierbei versuchte der Fahrer, sich durch Flucht den Beamten zu entziehen, kam jedoch aufgrund der schwierigen Bodenverhältnisse zu Fall.

Alle Beteiligten blieben unverletzt, es stellte sich heraus, dass die Jugendlichen, welche aus der Nähe von Wahlstedt stammen, unter Alkoholeinfluss standen.

Eine Überprüfung des 16-jährigen Fahrers ergab einen Atemalkoholwert von 0,63 Promille, ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung sowie des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Verstoßes gegen das Zulassungsrecht eingeleitet.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: