LPI-G: 15-Jährige vermisst

Altenburg (ots) - Seit dem 28.09.2017, 07:30 Uhr wird die 15-jährige Roxana Tänzler aus Altenburg vermisst. ...

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Mehrere tausend Zuschauer sahen das EM-Spiel - Eine Person geriet in Streit mit anderen

    Bad Segeberg (ots) - Während mehrere tausend Zuschauer bei der Public-Viewing Veranstaltung das Spiel der deutschen Mannschaft am Donnerstagabend auf der Leinwand verfolgten, geriet gegen 19.30 Uhr ein 28-jähriger Bad Segeberger mit mehreren Personen aneinander. Im Bereich der Bühne war es zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen, bei der eine 16-jährige Unbeteiligte leicht verletzt wurde.

Die Polizei war mit über 50 Einsatzkräften vor Ort, hatte den Vorfall beobachtet, griff schnell ein und trennte die Streitenden voneinander.

Als der 28-Jährige von Polizeibeamten zum Ausgang geleitet wurde, griff er die anwesenden Polizisten unvermittelt an. Durch den Einsatz von Pfefferspray gelang es den Beamten, den Segeberger vorübergehend außer Gefecht zu setzen.

Nachdem der Mann im Rettungswagen ärztlich versorgt worden war, wurde er zu Polizeiwache gebracht, wo dem unter Alkoholeinfluss stehenden Mann eine Blutprobe entnommen wurde. Anschließend - und nach Spielende konnte er die Polizeiwache wieder verlassen.

Von den eingesetzten Polizeibeamten wurde glücklicherweise niemand verletzt und auch die 16-Jährige konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.

Gegen den 24-Jährigen wurden Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Körperverletzung, des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte sowie der Beleidigung eingeleitet.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: