Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt: Endergebnis der Schwerpunktwoche in Norderstedt

    Bad Segeberg (ots) - Insgesamt kamen 200 Ordnungswidrigkeiten zur Anzeige.

Hier im Einzelnen:

84 Gurtverstöße 24 Missachtung Stopp-Schild 40 Fehlverhalten im Kreisverkehr 6 nicht ordnungsgemäß gesicherte Ladungen 10 Geschwindigkeitsverstöße, gemessen durch LAVEG 25 so genannte Handyverstöße 7 Missachtung Rotlicht 4 weitere wegen ungenügendem Reifenprofil, Verstoß HU/AU

Darüber hinaus wurden 27 Kontrollberichte gefertigt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: