Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Negernbötel - Trunkenheitsfahrt mit 3,57 Promille

    Bad Segeberg (ots) - Zeugen beobachteten am Sonntagabend wie eine augenscheinlich betrunkene Person an der Raststätte Schackendorf Alkohol kaufte und anschließend seine Fahrt fortsetzte.

Die darauf verständigte Polizei konnte den fraglichen Pkw im Rahmen einer Nahbereichsfahndung in Negernbötel antreffen und stoppen.

Da die Kollegen bei dem 52-jährigen Fahrzeugführer aus dem Bereich der Polizei-Zentralstation Wahlstedt Atemalkoholgeruch wahrnahmen, wurde ein freiwilliger Atemalkoholtest angeboten - 3,57 Promille.

Daraufhin wurde eine Blutprobe angeordnet, auf der Polizeistation Bad Segeberg entnommen und der Führerschein beschlagnahmt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: