Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Schenefeld: Rekordverdächtiger Alkoholwert bei Fahrzeugführerin festgestellt

    Schenefeld (ots) - Einer Anruferin war am gestrigen Tage, gegen 19:00 Uhr, ein Fahrzeug aufgefallen, welches die LSE aus Richtung Pinneberg in leichten Schlangenlinien und mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Schenefeld befuhr. Die 38jährige Fahrerin konnte durch die schnell infomierten Streifenwagen in Schenefeld gestoppt werden. Ein Atemalkoholtest der mit ihrer sechsjährigen Tochter unterwegs gewesen Fahrerin, ergab um 19:10 Uhr einen Wert von 4,04 o/oo. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet. Während der Überprüfung der Wohnanschrift der Fahrerin wurde beim gleichzeitig mit seinem Fahrzeug eintreffende Ehemann ebenfalls Atemalkohol festgestellt. Er kam an den rekordverdächtigen Wert seiner Ehefrau allerdings nicht heran, er pustete "nur" 0,9 o/oo.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

- -
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: