Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

    Norderstedt (ots) - Eine 21 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Hamburg befuhr am Sonntag,gegen 06.50 Uhr, mit ihrem Fahrzeug den Glashütter Damm.

    An der Kreuzung mit der Poppenbütteler Straße missachtete sie die Vorfahrt und stieß mit einem weiteren Pkw zusammen. Die Beifahrerin in diesem Fahrzeug wurde durch den Aufprall leicht verletzt.

    An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von zusammen ca. 13.500,00 EUR.

    Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Polizeibeamten bei der Unfallverursacherin eine Alkoholfahne. Ein Test ergab einen Wert von 1,00 Promille.

    Neben der Regulierung der Unfallfolgen steht der Hamburgerin daher weiterer Ärger ins Haus, denn die Polizei ordnete die Entnahme einer Blutprobe an, beschlagnahmte ihren Führerschein und leitete ein Strafverfahren ein.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Horst-Peter Arndt
Telefon: 04551-884 2010
Fax: 04551-884 2019

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: