Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Uetersen - Fahrradfahrer fährt gegen Ampelmast

    Uetersen (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag, gegen 15 Uhr, im Tornescher Weg, ist ein 68-jähriger Uetersener glücklicherweise nur leicht verletzt worden.

Der Rentner befuhr mit seinem Fahrrad den nördlichen Rad- und Gehweg aus Richtung Tornesch kommend in Richtung Uetersen-Zentrum. Aus Unachtsamkeit fuhr er gegen einen Ampelmast und stürzte zu Boden.

Der Mann wurde vorsorglich ins Krankenhaus nach Elmshorn gebracht, welches er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte.

Es entstand nur geringer Sachschaden am Fahrrad.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: